Battery-Kutter - Ihr Partner für mobile Energie!

  • Warenkorb: 0 Artikel

Rufen Sie uns an:

Batteriemanagementsysteme (BMS)

Unsere Batterie-Management-Systeme können als konsequente Weiterentwicklung der klassischen Schutzschaltung angesehen werden. Ergänzend zu den Standardfunktionen der Schutzschaltung stellt ein BMS weitere relevante Daten, wie z. B. den aktuellen Ladezustand, die aktuelle Temperatur, die Anzahl der Ladezyklen, sowie zahlreiche andere Informationen für eine weitere Verarbeitung zur Verfügung. Diese Daten können über einen SM-, I²C- oder HDQ-Bus ausgelesen werden.

Das BMS ist in der Lage, alle notwendigen Funktionen zum sicheren Betrieb eines Lithium Akkus bereitzustellen. Wir richten das BMS individuell für Ihre Anwendung ein. Dabei spielen Ihre Entlade- /Ladeeigenschaften eine primäre Rolle, sowie die genaue Anpassung, an die Hersteller spezifischen Eigenschaften des Akkus.

Funktionen und Eigenschaften eines BMS:

  • Spannungsüberwachung jeder einzelnen Zelle
  • Temperaturüberwachung des Akkus an bis zu 5 Punkten (Arbeitsbereich -40°C-+85°C)
  • Steuern der Last - verhindern einer Tiefentladung
  • Steuern des Laders - verhindern einer Überladung
  • Steuerung der Batterietemperatur
  • passives Balancieren der Zellen
  • Ladungsmengenzähler SOC, SOH Bestimmung
  • Errechnen und Ausgeben von Parametern: SOH, SOC, I, U, T über CAN, RS232, Analog
  • Kommunikationsschnittstellen
  • per PC parametrierbar
  • ESD geschützt
  • Kaskadierbar bis 2000V Stackspannung
  • galvanische Trennung Zellen/Schnittstellen

Lithium-Ionen-Batterien, z.B. als Energiespeicher im Elektroauto oder elektrischen Motorrädern, haben einen erheblichen Einfluss auf die Verwendung von elektrischen Fahrzeugen, die Leistung und die laufenden Kosten. Aufgrund individueller Unterschiede zwischen den einzelnen Zellen, verläuft sich der Akku in einer ungleichgewichtigen Weise. Aufgrund einzelner elektrochemischer Eigenschaften zwischen einzelnen Zellen, verhalten sich Lithium-Ionen-Akkuzellen im Ungleichgewicht.

Der Zusammenschluss von Einzelzellen führt zur erheblich verringerten Lebensdauer der Batterie und sogar zum Sicherheitsrisiko für Elektro-Fahrzeuge. Das Lithium-Ionen-Zellen Balancing-Management-System ist eine intelligente Integration des Überwachungs- und Kontrollsystems. Auf die optimalen Betriebsbedingungen von Lithium-Batterien wird der Akku innerhalb der einzelnen Zelle in Echtzeit überwacht, kontrolliert und beeinflusst. Das Ziel von unserem Produkt ist die Sicherstellung, dass alle Einzelzellen der Batterie bei dem Prozess von Laden/Entladen gleichmäßig arbeiten können, damit die Verbesserung von der operativen Leistung und eine längere Akkulaufzeit erwartet werden können.

Wir freuen uns, wenn wir Sie zu dem Thema BMS Batterie Management System persönlich beraten dürfen. Rufen Sie uns gerne an unter: 040 611 631 0