Battery-Kutter - Ihr Partner für mobile Energie!

  • Warenkorb: 0 Artikel

Rufen Sie uns an: 040 / 6116310

Battery-Kutter News

Apple bringt Kamera-Wagen nach Deutschland
25.07.2019

Apple bringt Kamera-Wagen nach Deutschland

Bis Mitte September sind rund 80 Fahrzeuge unterwegs, um für den Kartendienst Look Around des i-phone-Giganten Apple Aufnahmen anzulegen. Laut Apple sollen die Daten v.a. das Kartenmaterial optimieren. Zukünftig könnten die Bildaufnahmen jedoch auch im neuen Konkurrenzdienst zu Google Street View eingesetzt werden. Die Daten aus den Fahrzeugen werden dann auf Apples Server in den USA geladen.

Vor Deutschland waren die Apple Fahrzeuge in Europa schon in Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien, Portugal, Kroatien und Slowenien unterwegs. Bei Look Around können Nutzer sich auf dem Bildschirm durch dreidimensionale Straßen-Darstellungen orientieren. Diese Funktion soll ab Herbst zunächst für bestimmte Gebiete, z.B. im Raum San Francisco, nutzbar sein.

Wer nicht möchte, dass er selbst oder das eigene Haus gespeichert wird, kann die Löschung von Rohdaten mit der Abbildung von Personen oder Häusern beantragen. Diese Möglichkeit bietet Apple vor einer möglichen Einführung in Deutschland und direkt zum Start der Kamerawagen-Fahrten an. Wie auch bei Google Street View werden Gesichter oder Fahrzeugkennzeichen bei Look Around automatisch verpixelt. Die Fahrzeuge sind neben Foto-Kameras auch mit Laser-Radaren ausgestattet, so dass sie ihre Umgebung in 3D abtasten. Die Fahrzeuge zeichnen zudem per GPS ihren Aufenthaltsort auf.

Quelle: n-tv.de, 23.07.2019
Bild: youtube.com