Battery-Kutter - Ihr Partner für mobile Energie!

  • Warenkorb: 0 Artikel

Rufen Sie uns an: 040 / 6116310

Battery-Kutter News

Wie sich der Zustand von Lithium-Ionen-Akkus berührungslos messen lässt
18.05.2020

Wie sich der Zustand von Lithium-Ionen-Akkus berührungslos messen lässt

Wiederaufladbare Batterien, wie sie z.B. für den Antrieb von elektrischen Fahrzeugen, für Handys und Laptops verwendet werden, sind das Herzstück zahlreicher neuer Technologien.

Bei einer neuen Messmethode von Mainzer Forschern zur Untersuchung des Ladungszustands von Lithium-Ionen-Akkus, kommen Atommagnetometer zum Einsatz. Diese sollen das Magnetfeld um die Batteriezellen messen. Dabei werden Atommagnetometer benutzt, die ansonsten für die Erforschung fundamentaler Fragen der Physik, wie beispielsweise zur Suche nach neuen Teilchen, zum Einsatz kommen. Mit Hilfe dieser Geräte wird das Magnetfeld um die Batteriezellen gemessen. Auf diese Weise kann der Ladungszustand ermittelt und mögliche Schäden identifiziert werden.

„Die Qualitätssicherung von wiederaufladbaren Batterien ist eine wichtige Herausforderung. Berührungslose Methoden können hier potenziell neue Impulse setzen“, erklärt Dr. Arne Wickenbrock aus der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Dmitry Budker am Institut für Physik der JGU und Helmholtz-Institut Mainz.

Mehr erfahren...

Quelle: elektronikpraxis.vogel.de, Thomas Kuther, 12.05.2020
Bild: Battery-Kutter