Battery-Kutter - Ihr Partner für mobile Energie!

  • Warenkorb: 0 Artikel

Rufen Sie uns an: 040 / 6116310

Battery-Kutter News

Volocopter testet Flugtaxi
10.10.2018

Volocopter testet Flugtaxi

Beim Volocopter handelt es sich um ein auf Drohnen-Technologie basierendes, elektrisches VTOL Luftfahrzeug (vertical take-off and landing) für den Innenstadtverkehr. Die an Helikopter erinnernden Fluggeräte sind laut Hersteller leistungsstark genug, um zwei Menschen knapp 30 km weit zu fliegen. Sie sind so leise, dass sie auf einer Höhe von 100 Metern nicht mehr hörbar sind. Der Vorteil ist, dass diese Flugautos dem Autostau einfach ausweichen können.

Im September 2017 absolvierte das Startup bereits einen unbemannten Testflug über Dubai. "Jetzt stehen wir in den Startlöchern, die ersten festen Flugtaxi-Strecken in Städten umzusetzen“, bestätigt Volocopter-Chef Florian Reuter.

Das Startup Unternehmen arbeitet in enger Zusammenarbeit mit Singapurs Verkehrsministerium, der Zivilfahrtbehörde CAAS sowie der Behörde für wirtschaftliche Entwicklung Singapurs. Gemeinsam mit der CAAS werde man den Umfang der Flugtests definieren und im Vorfeld regulatorische und technische Anforderungen für das Fluggerät und die Infrastruktur festlegen, heißt es. Die Zusammenarbeit mit einem so zukunftsweisenden und modernen Städtepartner wie Singapur sei für Volocopter-Chef Florian Reuter sehr wichtig, um Flugtaxis zukünftig zu realisieren. Für die zweite Jahreshälfte 2019 ist nun eine Testserie innerstädtischer Flüge in Singapur geplant.

Interessant sind solche Flugtaxis in Singapur beispielsweise für Branchen wie Mobilitätsdienstleistungen, Immobilienentwicklung oder Intrastrukturentwicklung.

Quelle: electrive.net, Cora Werwitzke, 20.10.2018
Foto:  Volocopter