Battery-Kutter - Ihr Partner für mobile Energie!

  • Warenkorb: 0 Artikel

Rufen Sie uns an: 040 / 6116310

Battery-Kutter News

„Amazon Go“ – Erster Amazon-Supermarkt ohne Kassen ist eröffnet
09.03.2018

„Amazon Go“ – Erster Amazon-Supermarkt ohne Kassen ist eröffnet

Einkaufen ohne Kassen und Bargeld: In Seattle hat Amazon seinen ersten Supermarkt eröffnet. Die Vision hinter "Amazon Go" ist, dass Käufer die Waren direkt in ihre Einkaufstaschen legen – und das Geschäft nach Einkauf einfach verlassen können. Der Betrag wird dann vom Amazon-Konto des Nutzers abgebucht. Dutzende von Kameras erfassen dabei die gekauften Produkte, zudem ist jeder Regalboden mit einer Waage versehen, so dass entnommene Artikel registriert werden können. Für die Kunden bedeutet das: ein hohes Maß an Service und Bequemlichkeit, aber gleichzeitig auch an Überwachung und Kontrolle.

Jeder Ladenbesucher muss vorab eine „Amazon Go“-App herunterladen und sein Smartphone an eine Schranke am Eingang halten, von da an registriert die Technik mit Hilfe der Kameras und Sensoren, welche Artikel ein Käufer aus dem Regal holt und letztlich auch einpackt. Auch beim Verlassen des Ladens hält man sein Telefon lediglich an die Sensoren. Das System funktioniert ohne Gesichtserkennung und nimmt die Menschen laut Amazon nur als „3D-Objekte“ wahr.

Das Angebot umfasst frische Salate, Getränke und Snacks, die Preise ähneln den normalen Preisen im Supermarkt. Bisher betrieb Amazon mehrere Buchläden in den USA. Mit seinem neuartigen Konzept gilt es jedoch als mögliches Modell für eine Expansion des Online-Händlers bei stationären Geschäften mit Hilfe modernster Technologie.

Quelle: Handelsblatt Online, 22.01.2018
Foto:  Wikipedia